Der Keller Tolkien liest vor Glǽmscribe Mathoms Neuigkeiten
Einführung Bibliografie Links
Links
Partnerwebsites
JRRVFJohn Ronald Reuel en version française, Cédric Fockeus allgemeine französische Tolkien-Website, und unserer Host.
Hiswelókë – le Dragon de Brume – „Der Nebeldrache“, Didier Willis’ Website, ein anderer Flügel von JRRVF.
Le Dragon de Brume – ein französischer Verein zum Veröffentlichen von Papierartikeln in die fortlaufende Publikation Tolkien, le façonnement d’un monde.
Tengwar Info – J. Mach Wusts Website über Tengwar-Modi.
Sindanórië – Roman Rauschs Website mit Studien, Verfassungen und eine Ecke über sein persönliches Sprachenerfinden.
Eldamo – An Elvish Lexicon – Paul Stracks lexicografische Website verzeichnet den Wortschatz aller Tolkienssprachen mit Kontext und Meinung.

Aufnahmen und Aussprache von Tolkiens Sprachen
Elvish Pronunciation Guide – Julian Bradfields Ausspracheführer für Quenya.
Realelvish.net: Merin essi ar quenteli! - Pronunciation Guides – Ausspracheführer für Quenya, Sindarin, Adûnaïsch.
Das Sindarin Lexikon – Aussprache – ein Ausspracheführer auf Deutsch für Sindarin.
Parma TyelpelassivaDas Buch der Silberblätter, Thorsten Renks Website über viele von Tolkiens Sprachen, mit Studien, Kursen, Verfassungen, und gesprochenen oder gesungenen Aufnahmen dazu.
Lambe órello óren – eine Tolkien-Website auf Kroatisch von Miroslav Čagalj, mit einigen Aufnahmen von Quenya und Sindarin.

Tolkiens erfundene Schriften
Amanyë TenceliDie Schriftsysteme Amans. Eine Nachschlagewebsite über die Sarati, die Tengwar und ihr Gebrauch, von Måns Björkman. Hostet den Transkriptor Tengwar Scribe.
Free Tengwar Font Project – eine Website zur Modernisierung und Anpassung zum Unicode Standard der Tengwar-Schriftarten, von J. Mach Wust and Johan Winge.
Tengwar und ihre Verwendung – eine gute Übersicht auf Deutsch, von Gernot Katzer.
Thror.de – eine Website auf Deutsch über germanische und elbische Runen, von Sebastian Kleinen.
Tengwar FëanoraDie Tengwar von Fëanor. Eine umfassende Übersicht auf Polnisch, von Michał Świątkiewicz.
Quenya Tengwainen – Studie auf Französisch und Transkriptor für das Schreiben von Quenya, von Jérôme Sainton.
Writing With Elvish FontsMit elbischen Fonts schreiben. Ein Tutorial über den Gebrauch von elbischen Tengwar-Fonts für Windows, von Harri Perälä.
Elfscript2 – Mailingliste über Tolkiens erfundene Schriften.

Andere erwähnenswerte Websites über Tolkiens Sprachen
The Elvish Linguistic Fellowship – mit Links nach den Zeitschriften Parma Eldalamberon, Vinyar Tengwar, Tengwestië und die Mailingliste Lambengolmor.
Omentielva – die Internationale Konferenz über J. R. R. Tolkiens erfundene Sprachen. Protokolle der zweijährlichen Konferenzen und Zugang zu den Kongressakten, in der Serie Arda Philology veröffentlicht.
ArdalambionVon den Sprachen Ardas. Eine ausführliche Studie sämtlicher Tolkiens Sprachen, von Helge Kåre Fauskanger.
The Sindarin Lexicon Project – Didier Willis’ Sindarin-Wörterbuch auf der Website Hiswelókë.
Das Sindarin Lexikon – eine Website über Sindarin auf Deutsch, mit Aussprache, Grammatik, Lexikon und Forum.
Parf EdhellenEin elbisches Buch, ein Aggregator von Leonard ‘Aldaleon’ Wickmark, um ein Wort in verschiedenen Wörterbüchern von Tolkiens Sprachen gleichzeitig zu suchen.
Men EldalambínenEin Ort auf Elbensprachen, Petri Tikkas Website mit Verfassungen, Essays und Kreuzworträtsel auf Elbisch.
Tolkiendil – Langues – Abteilung der Website von Tolkiendil, einem französischen Tolkienverein, über erfundene Sprachen und Schriften, mit einer englischsprachige Ecke.
The Noble Tongue – I•Lam Arth – Eine Website für die Studie des Sindarins, von Aaron Shaw begründet und jetzt von Tolkiendil gehostet.
Otsoandor – Ronald Kyrmses Website über Tengwar and Gondolinische Runen, jetzt von Tolkiendil gehostet.
Mellonath Daeron – die Sprachengilde der Forodrim, eines schwedischen Tolkienvereins. Enthält insbesondere The Mellonath Daeron Index of Tengwa Specimina, ein Verzeichnis aller Tolkiens Belege in Tengwar.
Instituto Lingüístico Lambenor – verschiedene Ressourcen auf Spanisch.

Audioaufnahmen in alten Sprachen
Anglo-Saxon Aloud – sämtliche altenglische Gedichte, von Michael D. C. Drout aufgenommen.
Benjamin Bagby’s Beowulf – eine moderne Wiederherstellung des ersten Teils des großen angelsächsischen Gedichts.
Readings from Beowulf – Auszüge des Gedichts auf der Website der Universität von Virginia, von Peter S. Baker aufgenommen.
Dr. Pfeffer’s Gotica – vorgelesene Texte auf Gotisch, Schriftarten, Karten, Bilder und vieles mehr.
Old Norse for Beginners – einige Auszüge, die mit der rekonstruierten Aussprache von Altnordisch und mit der neuisländischen Aussprache aufgenommen worden sind.
Old Germanic Sound Gallery & the Languages of the Franks – Hörauszüge von alten germanischen Sprachen auf dem Blog The Bitter Scroll.
Classical Language Instruction Project – Aufnahmen auf Latein und Altgriechisch auf der Website der Universität von Princeton.
Society for the Oral Reading of Ancient Greek and Latin Literature – andere Aufnahmen auf Latein und Altgriechisch.

Die Werke von John Ronald Reuel und Christopher Tolkien unterliegen dem Urheberrecht ihrer Autoren oder Rechtsnachfolger, darunter ihrer Verlage und des Tolkien Estate.
Zitate von anderen Autoren, Herausgebern und Übersetzern, die in der Bibliographie stehen, unterliegen dem Urheberrecht ihrer Autoren oder Rechtsnachfolger, wenn die Regelschutzfrist nicht abgelaufen ist.
Letzte Aktualisierung der Website: 30. Juli 2019. Kontakt: