Der Keller Tolkien liest vor Glǽmscribe Mathoms Neuigkeiten
Quenya Sindarin Telerin Qenya Gnomisch & Noldorin
Adûnaïsch Westron Khuzdul Schwarze Sprache Valarin
Altenglisch – Tolkien Altenglisch Mittelenglisch
Gotisch Altnordisch Finnisch Walisisch Latein
Henffych well Mair
Deutsch
Walisisch
Handschrift

Henffych well, Mair, llawn o ras;
Henffych well, Mair, llawn o ras;
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnaden,
yr Arglwydd #ydd gyd â thi;
yr Arglwydd sydd gyd â thi;
der Herr ist mit dir.
bendigedig wyt ti ym mhlith merched,
bendigedig wyt ti ym mhlith merched,
Du bist gebenedeit unter den Frauen,
a bendigedig yw Ffrwyth dy groth di Ie#u.
a bendigedig yw Ffrwyth dy groth di Iesu.
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Sanctaidd Fair, Mam Duw,
Sanctaidd Fair, Mam Duw,
Heilige Maria, Mutter Gottes,
gweddïa dro#om ni pechaduriaid
gweddïa drosom ni pechaduriaid
bitte für uns Sünder,
yr awr hon, ac yn awr ein hangeu.
yr awr hon, ac yn awr ein hangeu.
jetzt und in der Stunde unseres Todes.



Amen.
Amen.
Amen.

Kommentar
Die Übersetzung ist die deutsche Fassung des Gebets.

Der Textumschrift ahmt die gotische Minuskel nach, eine übliche Buchschrift des lateinisches Alphabets in der zweiten Hälfte des Mittelalters. Wir haben die Schriftart _a e i o u von Pia Frauss verwandt.

Quellenangabe
Olteanu, Michael. Convent of Pater Noster: The Lord’s Prayer in 1817 languages and dialects. Christus Rex et Redemptor Mundi, 1995-2014. 🌍 Internet Archive.
Rosary Prayers in Different Languages. 🌍 Mary’s Rosaries.

Die Werke von John Ronald Reuel und Christopher Tolkien unterliegen dem Urheberrecht ihrer Autoren oder Rechtsnachfolger, darunter ihrer Verlage und des Tolkien Estate.
Zitate von anderen Autoren, Herausgebern und Übersetzern, die in der Bibliographie stehen, unterliegen dem Urheberrecht ihrer Autoren oder Rechtsnachfolger, wenn die Regelschutzfrist nicht abgelaufen ist.
Letzte Aktualisierung der Website: 30. Juli 2019. Kontakt: