Der Keller Tolkien liest vor Glǽmscribe Mathoms Neuigkeiten
Quenya Sindarin Telerin Qenya Gnomisch & Noldorin
Adûnaïsch Westron Khuzdul Schwarze Sprache Valarin
Altenglisch – Tolkien Altenglisch Mittelenglisch
Gotisch Altnordisch Finnisch Walisisch Latein
Rätsel Nr. 85 im Exeter Book
Deutsch
Altenglisch
Handschrift

Nís mín sele swíge, ne ic sylfa hlúd
Nís mín sele swíge, ne ic sylfa hlúd
Mein Heim ist nicht still, doch bin ich selber
ymb dryhtsele; unc dryhten scóp
ymb dryhtsele; unc dryhten scóp
in diesem Palast nicht laut; der Herr hat uns beide
síþ ætsomne. Ic eom swiftra þonne hé,
síþ ætsomne. Ic eom swiftra þonne hé,
ein gemeinsames Schicksal gestaltet. Ich bin schneller,
þrágum strengra, hé þreohtigra.
þrágum strengra, hé þreohtigra.
manchmal stärker, er ist beharrlicher.
Hwílum ic mé reste; hé sceal rinnan forð.
Hwílum ic mé reste; hé sceal rinnan forð.
Manchmal ruhe ich mich aus; er muss ständig rennen.
Ic him in wunige á þenden ic lifge;
Ic him in wunige á þenden ic lifge;
Ich wohne in ihm, so lange ich lebe;
gif wit unc gedǽlað, mé bið déað witod.
gif wit unc gedǽlað, mé bið déað witod.
wenn wir uns trennen, sterbe ich sicherlich.



Hwæt eom ic?
Hwæt eom ic?
Was bin ich?

Kommentar
Rätsel in Verse, wie Tolkien sie in dem Hobbit gebraucht, sind ein altes literarisches Spiel. Das Exeter Book, eine bedeutende Sammlung angelsächsicher Dichtung des 10. Jahrhunderts, stellt manche aus.

Den Text kann man online an der an der Internet Sacred Text Archive Website finden; ein Wort ist beschädigt, wir folgen die Emendation in A guide to Old English. Wir haben Akute über lange Vokale und Diphthonge hinzugefügt, und die deutsche Übersetzung selbst verfasst. Die Endsätze im rot haben wir ad hoc angehängt.

Der Textumschrift ahmt die insulare Schrift nach, eine Buchschrift des lateinisches Alphabets Irischer Herkunft, die in den meisten altenglischen Manuskripten angewandt wurde. Wir haben die Schriftart Beowulf1 von Peter S. Baker verwandt.

Quellenangabe
The Complete Corpus of Anglo-Saxon Poetry. 🌍 Internet Sacred Text Archive.
Mitchell, Bruce, Robinson, Fred Colson. A guide to Old English. Sixth edition. Oxford, Malden (Massachusetts): Blackwell, 2001. 400 p. ISBN 0-631-22636-2.

Die Werke von John Ronald Reuel und Christopher Tolkien unterliegen dem Urheberrecht ihrer Autoren oder Rechtsnachfolger, darunter ihrer Verlage und des Tolkien Estate.
Zitate von anderen Autoren, Herausgebern und Übersetzern, die in der Bibliographie stehen, unterliegen dem Urheberrecht ihrer Autoren oder Rechtsnachfolger, wenn die Regelschutzfrist nicht abgelaufen ist.
Letzte Aktualisierung der Website: 30. Juli 2019. Kontakt: